Navigation

© by Patrick Schlenker


RAF Navigators Plotting Board (links)

Das Board besteht aus Holz und einem beweglichen Arm als Hilfe für den Navigator. 
Es wurde auf den Knien liegend benutzt, kam jedoch hauptsächlich beim Training zum Einsatz.


Parallel Rule (rechts)

Dies Parallel Rule ist die vereinfachte Version des Plotting Board und kam im Ernstfall zum Einsatz.


Plotting Board Parallel Rule



Navigator's dividers / fitted wooden case

Navigators Zirkel mit Holzkistchen


Navigator's Divider


RAF Navigational Computer Mk. IIID

Dieser Navigatorcomputer kam ab Mitte des Krieges zum Einsatz. Bei der RAF dauerte es ca. eineinhalb Jahre, bis ein Navigator ausgebildet war.

Navigational Computer Navigational Computer



Planisphere Mk. IA

Die Planisphere ist eine Sternenkarte in Form von 2 verstellbaren Platten, welche auf einem gemeinsamen Drehpunkt rotiert. Somit können die Sichtbaren Sterne zu jeder Zeit und Datum angezeigt werden. Solche Karten wurden während der Ausbildung zum Navigator verwendet.


Planisphere Mk IA Planisphere Mk IA

Astro Compass Mk. II

Astro Compass